Widerruf der Bestellung von Heizöl möglich

01. Oktober 2015

Haben Sie als Verbraucher Heizöl per Fernabsatz, also z.B. Internet oder Telefon, bestellt, können Sie diese Bestellung innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist widerrufen. Liegt keine Widerrufsbelehrung vor, kann die Erklärung sogar noch nach Ablauf der 14 Tage widerrufen werden.

Zurück zur Übersicht

Mandantenberichte


Rechtsanwälte 02161 92 03 0