Medizinrecht

Gesundheit ist und bleibt unser höchstes Gut

Medizinrecht

Was fällt unter das Medizinrecht?

Das Medizinrecht umfasst unter anderem das Gebiet der Arzthaftung, das ärztliche Vergütungsrecht (GOÄ), spezifische Rechtsgebiete aus dem Sozialversicherungsrecht (z. B. Kostenübernahme der Krankenkassen, Kassenzulassung ), aus dem Allgemeinen Berufsrecht (z. B. Approbationsordnung), das Krankenhausrecht, das Apothekenrecht sowie das Verhältnis zwischen den Ärzten untereinander.

Was ist ein Behandlungsfehler und wie kann rechtlich dagegen vorgegangen werden?

Unter dem Begriff „ärztlicher Kunstfehler“ sind insbesondere Diagnose-, Therapie- und Behandlungsfehler sowie Überwachungsverschulden und mangelnde Aufklärung zu verstehen. Ein Behandlungsfehler liegt vor, wenn der Standard guter ärztlicher Behandlung und Hygieneverfahren unterschritten wird und dem Behandelten dadurch Schäden entstehen. Auch Pfleger, Krankenschwestern oder Therapeuten können Verursacher von Behandlungsfehlern sein. Unsere Rechtsanwälte für Medizinrecht in Mönchengladbach unterstützen Sie gerne dabei, Ihr Recht geltend zu machen und gegen bestehende Behandlungsfehler vorzugehen. Wir beraten Sie zu den Möglichkeiten der Beweislage, wie mangelnde ärztliche Behandlung nachzuweisen ist und wie Sie Schmerzensgeld und entstandene Schäden erfolgreich einklagen.

Was regelt der Arztvertrag?

Ein sogenannter Arztvertrag bzw. Behandlungsvertrag ist ein oft mündlich abgeschlossener Vertrag, der bei Inanspruchnahme der ärztlichen Behandlung zustande kommt. Festgelegt ist hier die Erbringung einer entgeltlichen Leistung zur Bemühung der Beschwerdelinderung oder Heilung, nicht aber ein zwingender Behandlungserfolg.

Welche Pflichten haben Ärzte?

Sobald es zu einer Beratung bzw. Behandlung kommt, gehen Arzt und Patient einen Arztvertrag ein. Daraus ergeben sich für den Arzt einige Pflichten, unter anderem die sorgfältige Aufklärung und Diagnose, Dokumentation und Gewährung der Einsicht in die Krankenakte, sachgemäße Behandlung nach modernen Erkenntnissen der Wissenschaft, Einhaltung von Hygienestandards sowie eine strikte Schweigepflicht.

In welcher Form können unsere Rechtsanwälte für ihre Mandanten tätig werden?

Der Standard in der Medizin wird durch den jeweiligen Stand naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und ärztlicher Erfolge repräsentiert, der für das Erreichen des Behandlungserfolges notwendig ist und sich in Erprobungen bewährt hat.

In folgenden Angelegenheiten ist unsere Kanzlei der richtige Ansprechpartner für Sie:

  • Wir vertreten Ärzte und Patienten in allen Arzthaftpflichtfragen.
  • Wir vertreten Ärzte und Patienten in gerichtlichen Arzthaftpflichtprozessen.
  • Wir beraten und betreuen Ärzte bei der Praxisgründung, beim Praxisverkauf, im ärztlichen Berufsrecht sowie bei der Auseinandersetzung mit kassenärztlichen Vereinigungen.

In unserer Beratung erhalten Sie auf alle wichtigen Fragen eine Antwort sowie wertvolle Tipps für Ihr weiteres Vorgehen. Unsere Anwälte in der Mönchengladbacher Fachanwaltskanzlei Korn Vitus kennen sich bestens mit der sensiblen Thematik des Bereiches Medizinrecht aus. Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Termin gerne telefonisch unter 02161/ 9 20 30 oder schildern Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail an info@KornVitus.de.

Unsere Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Thomas Müting (Fachanwalt für Medizinrecht)
Rechtsanwalt Heinz Rulands (Fachanwalt für Medizinrecht)

Weitere Interessante Themen im Medizinrecht

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Medizinrecht?

Wir beraten Sie gerne!

Mandantenberichte