Fußballticket vom Schwarzmarkt

22. Juni 2015

Die Lieblingsmannschaft endlich in der Champions League. Karten für Heimspiele und Auswärtsspiele sind sehr begehrt.

Mancher Fußballfan versucht auf Umwegen an ein Ticket zu kommen. Statt dem normalen Preis wird auf dem Schwarzmarkt oft das Vielfache für die Eintrittskarte bezahlt. Aber Vorsicht: zwar ist ein Kauf von Eintrittskarten auf dem Schwarzmarkt nicht strafbar aber möglicherweise verstößt man gegen die Geschäftsbedingungen des Vereins oder der UEFA. Das kann dazu führen, dass der Eintritt ins Stadion verweigert wird. Schade, wenn man einen hohen Ticketpreis gezahlt hat und trotzdem das Spiel nicht live erlebt.

Zurück zur Übersicht

Mandantenberichte


Rechtsanwälte 02161 92 03 0