Aktuelles aus Allgemein

Zertifizierter Berater Arbeitsrecht für Unternehmen!

Geschrieben um 09. November 2018 um 16:11 Uhr

Unserem Kollegen RA Daniel Aretz wurde durch den Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V. nunmehr der Titel “Zertifizierter Berater Arbeitsrecht für Unternehmer (VDAA e.V.) verliehen. Durch die Verleihung ist nachgewiesen, dass RA Aretz besondere praktische und theoretische Kenntnisse im Arbeitsrecht für Unternehmer vorweisen kann. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Mehr erfahren

Spontane Angaben in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Geschrieben um 25. Juli 2018 um 11:07 Uhr

Das OLG Karlsruhe (Urt. v. 20. 4. 2018 – 12 U 156/16) hat entschieden, dass keine ungefragte Erklärung des Versicherungsnehmers notwendig ist, wenn die Versicherung auf die Stellung bestimmter Gesundheitsfragen verzichtet. In diesen Fällen liegt auch dann keine arglistige Täuschung des Versicherungsnehmers vor, wenn er eine bestehende Krankheit im Antragsformular nicht erwähnt hat. Worum ging […]

Mehr erfahren

RA´in Dr. Staude: FACHANWÄLTIN FÜR ARBEITSRECHT

Geschrieben um 16. Juli 2018 um 15:07 Uhr

Ab sofort haben wir auch eine FACHANWÄLTIN FÜR ARBEITSRECHT! Unserer Kollegin und Partnerin, Rechtsanwältin DR. VANESSA STAUDE, ist der Titel “FACHANWÄLTIN FÜR ARBEITSRECHT” verliehen worden! Neben ihrer weiterhin vorgehaltenen Fachanwaltschaft im Familienrecht, weist dieser Fachanwaltstitel die besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen im Arbeitsrecht nach. Damit erhöht sich die Anzahl an Fachanwältinnen/Fachanwälte im Arbeitsrecht bei […]

Mehr erfahren

Befunderhebungsfehler und therapeutische Aufklärung im Arzthaftungsrecht

Geschrieben um 24. April 2018 um 08:04 Uhr

Schadensersatzansprüche aufgrund eines ärztlichen Behandlungsfehlers können sich auch aus einer unzutreffenden (hier therapeutischen) Aufklärung des Arztes sowie aus einem sogenannten Befunderhebungsfehler ergeben. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat hierzu in einem Urteil vom 11.04.2017 –Aktenzeichen VI ZR 576/15- eine Abgrenzung vorgenommen. Die Abgrenzung mit Folgen für die Verteilung der Beweislast richtet sich nach dem Schwerpunkt der Vorwerfbarkeit. […]

Mehr erfahren

Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w)

Geschrieben um 12. April 2018 um 12:04 Uhr

Wir suchen Dich!   Du bist interessiert an einer abwechslungsreichen und vielfältigen Ausbildung in einem ambitionierten und innovativen Anwaltsbüro? Dann bewirb Dich jetzt um eine Ausbildungsstelle zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w) bei KORN VITUS Die Fachanwaltskanzlei. Wir sind einer der größten Rechtsanwaltskanzleien in Mönchengladbach und bieten Dir eine umfassende und lehrreiche Berufsausbildung zu fairen Arbeitszeiten. Du erlebst […]

Mehr erfahren

FACHANWALT FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT

Geschrieben um 16. März 2018 um 16:03 Uhr

Wir freuen uns über die Auszeichnung unseres Kollegen Daniel Aretz zum Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Aufgrund der nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen hat die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf dem Kollegen Daniel Aretz die Befugnis erteilt, den Titel Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht zu führen. Er ist damit einer von lediglich 4 Rechtsanwälten, die in […]

Mehr erfahren

Bürozeiten Karneval 2018

Geschrieben um 06. Februar 2018 um 14:02 Uhr

UNSERE BÜROZEITEN zu KARNEVAL: Altweiberdonnerstag:         08:00 – 14:00 Uhr Freitag:                                  08:00 – 17:00 Uhr Rosenmontag:                      geschlossen Veilchendienstag:                geschlossen   Ab Aschermittwoch sind wir dann wieder zu den gewohnten Zeiten von 08:00 – 18:00 Uhr für Sie erreichbar.  

Mehr erfahren

Vortrag zu Onlineshops in der IHK

Geschrieben um 26. Januar 2018 um 15:01 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der IHK Mittlerer Niederrhein „Internetrecht und Wettbewerbsrecht“ hält unser Kollege RA Alexander Beyer, LL.M., Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für IT-Recht, am 06.02.2018 von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Onlineshops rechtssicher gestalten“ in den Räumen der IHK Mittlerer Niederhhein auf der Bismarckstr. 109 in Mönchengladbach. Anmeldungen […]

Mehr erfahren


Kindesunterhalt – minderjährige Kinder

Geschrieben um 09. Oktober 2017 um 18:10 Uhr

Kindesunterhalt – minderjährige Kinder Beim Kindesunterhalt muss nach minderjährigen Kindern, privilegierten volljährigen Kindern und volljährigen Kindern unterschieden werden. Dieser Artikel befasst sich mit den Ansprüchen minderjähriger Kinder. Die Unterhaltspflicht für Kinder erstreckt sich im besonderen Maße auf Minderjährige. a) gesetzliche Grundlagen Nach § 1612 a Abs. 1 BGB kann ein minderjähriges Kind daher von einem […]

Mehr erfahren

DIGITALISIERUNG IM MITTELSTAND

Geschrieben um 25. September 2017 um 14:09 Uhr

Eine Stellungnahme zu rechtlichen Problemstellungen im Zusammenhang mit der “Digitalisierung im Mittelstand” von Rechtsanwalt A. Beyer, LL.M, im Magazin des Deutschen Mittelstands-Bund (DMB) finden Sie hier!  

Mehr erfahren

4 FOCUS-TOP ANWÄLTE bei KORN VITUS!

Geschrieben um 20. September 2017 um 17:09 Uhr

4 Anwälte von KornVitus Focus Top-Anwalt 2017  Vier Anwälte der Gladbacher Rechtsanwaltskanzlei KornVitus – die FACHANWALTSKANZLEI wurden in die Liste Focus Top-Anwalt 2017 gewählt. Bei der von Focus Spezial beauftragten Umfrage unter Fachanwälten in Deutschland, haben sich die Rechtsanwälte und Fachanwälte Heinz Rulands, Ralf Maus, Andreas Hammelstein und Sascha Fellner durchgesetzt. Nach Ansicht der Befragten […]

Mehr erfahren

KOLLEGIN/KOLLEGEN GESUCHT!!!

Geschrieben um 12. September 2017 um 10:09 Uhr

RECHTSANWALT / RECHTSANWÄLTIN GESUCHT Wir sind eine der größten Kanzleien in Mönchengladbach und Umgebung. Derzeit bringen 14 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte ihre spezielle Sachkunde ein. Ein fundiertes Fachwissen – nachgewiesen durch die Verleihung mehrerer Fachanwaltschaften seitens der Rechtsanwaltskammer – sowie die fachübergreifende Beratung sind die wesentlichen Merkmale unserer Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab […]

Mehr erfahren

Abmahnung WALDORF FROMMER

Geschrieben um 31. August 2017 um 17:08 Uhr

Die Kanzlei WALDORF FROMMER verschickt aktuell wieder vermehrt Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen in Bezug auf verschiedene Filme   Haben Sie auch ein Schreiben von der Kanzlei WALDORF FROMMER aus München mit dem Betreff „Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung“ erhalten? Wird Ihnen darin vorgeworfenen, dass über Ihren Internetanschluss ein Film unerlaubt angeboten und an Dritte übertragen wurde? Werden […]

Mehr erfahren

Versicherungsrecht: „Falschangabe“ im Antragsformular

Geschrieben um 19. Juli 2017 um 11:07 Uhr

Eine Falschangabe in Antragsformularen ist nicht beachtlich, wenn nachgewiesen wird, dass der Versicherer tatsächlich andere Kenntnis hatte. In diesen Fällen ist nämlich für eine Anzeigenpflichtverletzung kein Platz. Die Versicherung muss sich auch in der Berufsunfähigkeitsversicherung die Kenntnis ihres Versicherungsvertreters entgegenhalten lassen. Eine vorvertragliche Obliegenheitsverletzung liegt dann nicht vor. Dies hat der Bundesgerichtshof in einer aktuellen […]

Mehr erfahren

Pflichtteilsentziehung: Wann kann der Pflichtteil entzogen werden?

Geschrieben um 17. Juli 2017 um 14:07 Uhr

Ein neues Urteil heizt die Diskussion über den richtigen Maßstab bei der Pflichtteilsentziehung an. Warum geht es? Jeder kann durch Testament seinen Ehegatten, seine Kinder, Enkelkinder oder Eltern von der gesetzlichen Erbfolge ausschließen. Anstelle des gesetzlichen Erbanteils erhalten diese ein Pflichtteilsrecht. Den Eltern steht ein Pflichtteilsanspruch nur zu, wenn keine Kinder oder Enkelkinder vorhanden sind. […]

Mehr erfahren

Abmahnung pixel.Law

Geschrieben um 14. Juli 2017 um 15:07 Uhr

Wenn Sie eine Abmahnung der Kanzlei pixel.Law wegen einer vermeintlichen Urheberrechtsverletzung erhalten haben, sollten Sie diese auf keinen Fall ignorieren. Die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung sollten Sie ohne fachanwaltliche Überprüfung und ohne vollständige Entfernung der betroffenen Bilder (auch innerhalb der google-Suche) nicht unterschreiben. Was ist Gegenstand der Abmahnung? Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Kanzlei […]

Mehr erfahren

Keine Leistungsfreiheit der VR bei fehlendem Hinweis nach § 28 IV VVG

Geschrieben um 11. Juli 2017 um 17:07 Uhr

Bei Fehlen des notwendigen Hinweises gemäß § 28 Abs. 4 VVG in den Versicherungsbedingungen, kann sich die Versicherung nicht immer auf Leistungsfreiheit berufen. Auch bei einer vertraglichen Obliegenheitsverletzung bleibt die Versicherung in diesen Fällen zur Leistung verpflichtet. Worum ging es? Bei dem zu beurteilenden Versicherungsvertrag handelte es sich um eine Vollkaskoversicherung. Die Versicherung lehnte eine […]

Mehr erfahren

Rücktritt nach Nacherfüllungsverlangen möglich

Geschrieben um 09. Mai 2017 um 17:05 Uhr

NICHT BEHOBENER SCHADEN AN KFZ BERECHTIGT AUCH NACH NACHLIEFERUNGSVERLANGEN NOCH ZUM RÜCKTRITT Ein vor der Auslieferung eines KFZ nicht behobener Transport- oder Ladeschaden stellt einen Mangel dar. Der Verkäufer kann sich nur während der Zeit, in der ein Nacherfüllungsanspruch besteht, auf die Unverhältnismäßigkeit einer möglichen Nachlieferung berufen kann. Wenn der Mangel trotz Fristsetzung nicht behoben […]

Mehr erfahren

Abmahnung Burberry Limited

Geschrieben um 08. Mai 2017 um 13:05 Uhr

Abmahnung Burberry Limited durch die Rechtsanwälte Preu Bohlig & Partner Wenn Sie eine Abmahnung der Burberry Limited wegen einer vermeintlichen Markenrechtsverletzung erhalten haben, sollten Sie diese auf keinen Fall ignorieren. Die der Abmahnung Burberry beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sollten Sie ohne fachanwaltliche Überprüfung durch einen Spezialisten im Markenrecht nicht unterzeichnen. Was ist Gegenstand der Abmahnung? […]

Mehr erfahren

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für IT-Recht in MG!

Geschrieben um 02. Mai 2017 um 10:05 Uhr

KORN VITUS – Die Fachanwaltskanzlei konkurriert mit Düsseldorfer Kanzleien Als einzige Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach bietet KORN VITUS – Die Fachanwaltskanzlei auf der Croonsallee 29 in Mönchengladbach (gegenüber dem MINTO) seit dem 1.5.2017 qualifizierte Rechtsberatung durch einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Ergänzt wird das Beratungsangebot durch die Qualifikation des Fachanwalt für IT-Recht. Erster Fachanwalt für gewerblichen […]

Mehr erfahren

fehlerhafte Widerrufsbelehrung

Geschrieben um 25. Februar 2017 um 12:02 Uhr

Enthält Ihr Darlehensvertrag in der Widerrufsbelehrung z.B. folgende Formulierung: “Der Lauf der Frist für den Widerruf beginnt einen Tag, nachdem Ihnen – eine Ausfertigung dieser Widerrufsbelehrung und – die Vertragsurkunde, der schriftliche Vertragsantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Vertragsantrags zur Verfügung gestellt wurden” können Sie Ihren Vertrag widerrufen. Dieser Passus ist unzureichend deutlich […]

Mehr erfahren

Bausparkassen können Bausparverträge kündigen

Geschrieben um 25. Februar 2017 um 12:02 Uhr

Wie der BGH mit Urteil vom 21. Februar 2017, XI ZR 185/16 u.a., nunmehr entschieden hat, können Bausparkassen Bausparverträge auch kündigen, wenn die Verträge seit mehr als zehn Jahren zuteilungsreif sind. Das gilt selbst dann, wenn diese noch nicht voll bespart sind. Die Bausparkassen stützen ihre Kündigung dabei auf § 489 Abs. 1 Nr. 3 […]

Mehr erfahren

FROHES NEUES JAHR!

Geschrieben um 01. Januar 2017 um 13:01 Uhr

Wir danken Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg!  

Mehr erfahren

Frohe Weihnachten!

Geschrieben um 24. Dezember 2016 um 15:12 Uhr

Wir bedanken uns für das uns in diesem Jahr entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest sowie ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2017!  

Mehr erfahren

Sie wünschen weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne!

Mandantenberichte